Erfolgreich Ubuntu i386 nach amd64 migrieren

09. July 2020
Wenn es nicht möglich ist, Ubuntu (oder Debian) über CD oder USB zu installieren/aktualisieren weil z.B. der Installer nicht korrekt funktioniert, dann ist die installation über bootstrap ein gangbarer Weg. Mit dieser Methode habe ich sogar ein Ubuntu i386 ohne viel Mühe auf ein amd64 umgezogen welches ich hier als Beispiel darstellen möchte. [Read More]

Ceph Troubleshooting

09. December 2019
Was mesos für Server Ressourcen ist, Marathon oder Kubernetes für Container, ist Ceph für Storage. Leider stellt es eine deutlich größere Herausforderung das einen Ceph Cluster zu reparieren als z.B. ein Mesos Cluster. Hier möchten wir jeden ein paar Tricks an die Hand geben. Für weiteren Support können Sie uns gerne Kontaktieren. [Read More]

Twitter migriert von Mesos zu Kubernetes...

02. November 2019
… und fast zum gleichen Zeitpunkt benennt sich die Firma Mesosphere um und setzt sich neue Schwerpunkte. Bei diesen Meldungen könnte man tatsächlich denken, dass sich Mesos langsam dem Ende neigt. Dem ist allerdings nicht so und darauf möchten ich an dieser Stelle etwas näher eingehen. [Read More]

Golang als mini Container

02. April 2019
Unsere RestAPI Entwicklungen laufen zumeist in MESOS Sandbox oder Docker Umgebungen. Da sie Scalierbar sind und möglichst schnell deployed werden sollen, schreiben wir entsprechend effizienten Code und erstellen möglichst Docker Images geringer größe. [Read More]

AngularJS geht auch übersichtlich

15. August 2019
In JavaScript zu programmieren hat einen ziemlich schlechten Ruf. Der Code ist unübersichtlich, schlecht Strukturiert, die Frameworks sind zu gross und teils schlecht umgesetz, häufig viel zu kompliziert und zu guter letzt gibt es noch eine (so scheint es) unendlich grosse Anzahl. Aber es gibt auch ausnahmen. So haben wir bis vor wenigen Jahren mit enyoJs Frontends aufgebaut. EnyoJS hat alles was sich ein Strukturierter Programmierer wünscht. Der Code ist aufgeräumt, in Klassen unterteilt, GUI Elemente sind getrennt einzugeben und deren hinterlegte Aktionen sind einfach und sauber einzubinden. Leider wird enyoJS nicht mehr weiter entwickelt. Auf welches Framework also nun setzen? Nun, eines sei vorab gesagt, keines der von uns angeschauten Javascript Frameworks (ausser das deprecated enyoJS) genügt unseren Ansprüchen. Code muss sauber und übersichtlich sein, damit der Kunde die Möglichkeit hat, schnell und einfach weitere Features hinzuzufügen oder schon vorhandenen abzuändern. Zumindest ist das unsere Massgabe. [Read More]

Previous Page: of Next